25. Bayerische Meisterschaft im Tête-á-tête in Straubing

Der Pétanque Club Straubing trug am Samstag, 13. August 2016 auf dem Bouledrome am Geltofinger Rennweg die 25.Bayerische Meisterschaft im Tête-á-tête aus. Ingsgesamt nahmen 64 Spieler aus ganz Bayern zusammen.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Josef Prommersberger und dem Sportwart des BPV, Sebastian Lechner, starteten um 10 Uhr die Begegnungen. Gespielt wurde im Poule System. Die Spieler mit zwei gewonnenen Spielen qualifizierten sich für die Bayerische Meisterschaft im A-Turnier, der Rest spielte im B-Turnier weiter.

Der Lindenberger Spieler Christian Faimann erreichte einen hervorragenden 3. Platz im A Turnier.

Das Finale war eine spannende Partie welche Alexander Bauer (BCR Regensburg) mit 13:6 Punkten gegen Ekaphon Pinkaeo (Augsburger BC) gewann. Alexander Bauer wird zum dritten Mal Bayerischer Tête-á-tête Meister und qualifiziert sich dadurch direkt für die Deutsche Meisterschaft in Neukirchen-Seelscheid.

Die Ergebnisse:

A-Turnier:
1.Platz: Bauer, Alexander (BC Ratisbonne Regensburg)
2.Platz: Pinkaeo, Ekaphon  (Augburger BC)
3.Platz: Faimann, Christian (BC Lindenberg)
3.Platz: Kreile, Andreas (Schweinfurter Kugelleger)
5.Platz: Turhan, Sh (1. Münchener Kugelwurfunion)
5.Platz: Dörhöfer, Michael (1. Münchener Kugelwurfunion)
5.Platz: Deichner, Niels (Schweinfurter Kugelleger)
5.Platz: Lehner, Gerhard (PC Straubing)

 

B-Turnier:
1.Platz: Beil, Maximilian (PC Sauerlach)
2.Platz: Phophan, Thawatchai (Augburger BC)
3.Platz: Ress, Siegfried  (PCNC Nürnberg)
3.Platz: Probst Dominique (1. Münchener Kugelwurfunion)

Zurück